KW48 – turn your radio on!

ö1 gehört gehört, oe1.ORF.at, radio Österreich, was fehlt noch?

Ui, ich bin spät dran … schon Montag und noch immer keine Radiotipps für diese Woche online! Deshalb hurtig hurtig … und mit dem Radiokolleg an erster Stelle hab ich gleich den Joker gezogen, weil – da spielts ab 22 Uhr die Wiederholung – somit – alles noch in der Zeit! 😉

Montag, 28. Novomber – Donnerstag, 1. Dezember 2016, 9.30 Uhr

Radiokolleg – Was junge Menschen bewegt (13).

Gestaltung: Phoebe Maares, Julia Gindl, Juliane Nagiller, Isabella Ferenci.

“Wie, glaubst du, wird deine Zukunft im Vergleich zum Leben deiner Eltern aussehen?”, 40 Prozent der jungen Österreicher/innen antworten mit “ähnlich”, 30 Prozent meinen, dass es um ihre Aussichten sogar “eher besser” bestellt sei. An Optimismus mangelt es der jungen Generation also nicht, zu diesem Ergebnis kommt Europas größte Jugendumfrage, die unter dem Titel “Generation What” im Internet von öffentlich rechtlichen Sendern wie dem ORF durchgeführt wird.

Allerdings gaben auch nahezu zwei Drittel der befragten Frauen an, dass man in Österreich noch weit entfernt sei von der Gleichberechtigung von Mann und Frau. Auch die Hälfte der befragten Männer stimmte dieser Aussage zu.

Und noch ein paar Antworten aus der bisher größten Jugendstudie in Österreich und Europa, die unter dem Titel “Generation What” im Internet von öffentlich rechtlichen Sendern, wie dem ORF von April bis Juli 2016 durchgeführt wurde:

21 Prozent der österreichischen Jugendlichen fühlten sich in der Schulzeit unglücklich, 17 Prozent gemobbt, 14 Prozent waren einsam. Unterstützt fühlten sich nur 19 Prozent. Erschreckende Zahlen, die unser Bildungssystem einmal mehr in Frage stellen.
Glauben Sie, dass manche Politikerinnen und Politiker korrupt sind? 93 Prozent aller Befragten in Europa sagen darauf: “JA, das glaube ich!” “Nimmt die Ungleichheit in unserem Land immer mehr zu?“ 83 Prozent aller Befragten in Österreich sagen: “Ja, das tut sie.” 61 Prozent aller jungen Europäerinnen und Europäer stehen einem wachsenden Nationalismus negativ gegenüber.

Nachzuhören sind bereits zwölf Porträts der insgesamt 16-teiligen “Radiokolleg”-Reihe Gernation What?


Donnerstag, 1. Dezember, 19.05 Uhr


Dimensionen – Die Welt der Wissenschaft

Gefahr im Anflug. Wie man Drohnen vom Himmel holt.

Gestaltung: Ralf Krauter

Drohnen sind heute für jedermann verfügbar, erschwinglich und kinderleicht zu steuern. Die Terrormiliz IS setzte die Flugobjekte im Irak bereits als fliegende Bomben ein. Auch in Europa könnten Veranstaltungen zum Ziel solcher Attacken werden. Was kann Wissenschaft und Technik beitragen, um das zu verhindern?

Sonntag, 4. Dezember, 9.05 Uhr

Cafe Sonntag

Zu Gast bei Oliver Baier ist Bernhard Heinzlmaier, Sozialwissenschafter und Jugendforscher

Turn your radio on, mama!

(alle Sendungstexte: oe1.ORF.at)